[google619365cc080a611e.html]

Whisky Dinner „The Lowland Ladies“


Neu

Whisky Dinner „The Lowland Ladies“

Artikel-Nr.: 1009166

Auf Lager

70,00
 Preis incl. MwSt., zzgl. Versand


Whisky Dinner „The Lowland Ladies

Die sanfte Seite Schottlands“

 

Weitere Produktinformationen

Veranstaltungsart Whisky Dinner
Veranstaltungsname „The Lowland Ladies - Die sanfte Seite Schottlands“
Datum 08.02.2020
Uhrzeit 18:00
Veranstaltungsort Die Schmiede Altkötzschenbroda 21 01445 Radebeul
Beschreibung "Ein Highland-, Speyside- oder Islay- Whisky sollte es schon sein… " hört man oft, wenn Whiskyliebhaber einen Dram bestellen, aber in Schottland gibt es noch mehr zu entdecken. Die Lowland Ladies, wie man die Whiskys aus der Region Lowlands in Schottland auch gern einmal nennt, zeichnen sich durch ihren besonders sanften Geschmack aus. In der Region fehlt es an Torf, so dass bei der Whiskyherstellung fast komplett auf diesen verzichtet wird. Zudem befinden sich alle Destillerien im Inneren der Region und kein Salzhauch zieht durch die Fässer während der Whisky reift. Die Dreifachdestillation war und ist auch heute zum Teil noch üblich. So entwickelte sich über viele Jahre ein eigener Whiskystil im Süden Schottlands. Die Lowlands erstrecken sich von der schottischen Grenze zu England bis zu einer Linie etwas nördlicher als Edinburgh und Glasgow. Von ehemals mehr als 20 Whiskybrennereien gab es in den letzten Jahren nur noch ganze drei Destillerien welche Lowland-Malts produzierten: Auchentoshan, Glenkinchie und Bladnoch. Doch mit Annandale, Daftmill, Kingsbarns oder InchDairnie wurden in den letzten Jahren einige weitere Brennereien neugegründet bzw. wieder eröffnet, so dass es bereits jetzt und in einigen Jahren weitere Whiskys aus den Lowlands geben wird… Geht mit uns auf eine Reise ins südliche Schottland und lernt den so oft unterschätzten Lowland Whisky kennen und genießen.
Menü Ja
Veranstaltungdauer ca 5 h

Auch diese Kategorien durchsuchen: Whiskyverkostungen, Kategorien